NadaBrahma Stimmanalyse®

stimmanalyse-index1.jpg

Es gilt wie beim Bestimmen ihres Grundtons: ich stelle die Frequenz Ihrer Stimme fest und ermittle ihren individuellen Grundton inkl. Nebentöne.

Wenn wir sicher sind, dass der ermittelte Grundton definitiv IHRE angeborene Frequenz ist, üben wir gemeinsam ihren Grundton und danach besprechen wir die Eigenschaften der einzelnen Töne. Denn jeder dieser Töne hat bestimmte Eigenschaften und daraus können sie ihre Talente, Stärken, Fähigkeiten und evtl. hinderliche emotionale Konzepte erkennen. Durch ihre Stimme erkennen sie ihre Persönlichkeit und Ihre Begabungen, aber auch ihre Schwächen und bis dato brach liegende Potenziale.
Was die Begabungen betrifft: ich finde ja, dass das Ermitteln des Grundtones auch für Jugendliche, die vielleicht noch nicht genau wissen, welche Ausbildung sie machen sollen, sehr hilfreich ist.
Denn was gibt es besseres, als einen Beruf zu finden, der ihren Fähigkeiten entspricht?

Im antiken Griechenland wurde der Begriff „Arete“ geprägt. Er bedeutet Tauglichkeit, davon sich auch das Wort Tugend ab. Der Philosophin Arete von Kyrene schreibt man diese Aussage zu: nur jene Menschen können ein wirklich glückliches und erfülltes Leben führen, die wissen, was ihnen in die Wiege gelegt wurde und diese Fähigkeiten dann auch leben. Genau hier setzt die NadaBrahma-Stimmanalyse an: Ich zeige ihnen, was Sie in die Wiege gelegt bekamen (ihr SOLL) und wie viel Sie davon umsetzen (ihr IST). Ihr  Ziel sollte sein, den SOLL- und IST-Zustand auf Gleichstand zu bringen. Denn dann ist ihr Leben rund und stimmig. Und wie erreichen sie das? Durch regelmäßiges Tönen.

 

ein webprodukt von tunefulCreations