Aktuelles im Juni

ambulante Ayurveda Reinigungskur, AyurYogatage Weissensee

kleiner_elefant.jpg

 

Liebe Ayurveda KlientInnen,
liebe Ayurveda Interessierte,

ad Bild: ..... weil es doch dauernd heißt .... 1 m Abstand halten, also die Größe eines Babyelefanten. Hier ist der Süße....

 

Seit 4. Mai ist die Praxis nach 7 Wochen Zwangspause wieder für euch offen. Die Umstände sind nicht sehr viel anders als vorher, aber:

Mein Aussehen wird ein bisschen anders sein, als ihr es gewöhnt seid, denn ich muss lt. GESETZ einen Mund-Nasenschutz tragen. Die Richtlinien findet ihr hier.

Vielen Dank für eure Treue, die ihr mir in den ersten Wochen bewiesen habt. Euch sind sichtlich die Ayurveda Massagen ebenso abgegangen, wie mir.

Abgesehen davon, dass Ayurveda Massagen bekanntlich das Immunsystem stärken, was in diesen Zeiten besonders wichtig ist.

Eine vollkommen neue Situation liegt hinter uns, bzw. sind wir noch mitten drinnen. Eine Zeit, in der wir unerwartet plötzlich auf uns selbst zurückgeworfen waren, mit wenigen, oft gar keinen Außenkontakten. Wie ist es euch dabei ergangen? War es anstrengend, war es lehrreich, interessant, furchtbar, entspannend oder spannend? Habt ihr Seiten an euch entdeckt, die euch vorher nicht bewusst waren? Wie war/ ist die Stimmung in der Familie, oder in deiner Beziehung zu deinem Partner, zu deinen Kindern? Ich denke, so viele Menschen, so viele Antworten gibt es auf diese Frage. 

Unsere Stimme transportiert all unsere Emotionen und ist so eines unserer wichtigsten Tools, um Leichtigkeit und Klarheit in unser Leben zu bringen. Denn unsere Stimme hat ihren individuellen Klang, wie auch unser gesamter Körper, dessen Billionen Zellen – auch bestätigt durch wissenschaftliche Studien der Quantenphysik – in einem bestimmten Klangmuster schwingen – wie ein unvorstellbar riesiges Orchester. Aber jedes Orchester braucht auch einen Dirigenten, um harmonisch miteinander zu spielen, bzw. zu kommunizieren. In unserem Fall ist das unser Grundton. Wie erfahren wir nun aber, WELCHER unser Grundton ist? Und, wenn ich ihn weiß, was kann ich tun, um ihn zu stärken?  Nun, die einfachste Methode ist die 

NADA BRAHMA

Grundtonbestimmung und Stimmanalyse. 

Und wenn du auch noch mehr über dich erfahren willst, mach auch eine Stimmanalyse. Interessiert? Dann lies mehr im Punkt NadaBrahma. 

Außerdem gilt es noch zu beachten:

  • Wir können uns im Alltag, bedingt durch unser Umfeld, um bis zu zwei Oktaven „verstimmen“! Dh, abends eine Frequenzaufzeichnung Ihrer Stimme zu machen, verfälscht möglicherweise das Ergebnis. Deswegen mache ich Grundtonbestimmungen/ Stimmanalysen ausschließlich vormittags. Denn, je später der Tag, umso größer die Wahrscheinlichkeit einer „Verstimmung“.
  • Die Frequenzaufzeichnung muss Vorort, en face, gemacht werden. Alle online Kommunikationsmöglichkeiten minimieren das Frequenzspektrum ihrer Stimme und verfälschen das Ergebnis. 
  • Um ein gültiges Ergebnis zu erhalten, bedarf es einer Vorbereitung, die du hier nachlesen kannst 

Neugierig? Dann ruf mich doch an: 0664/ 934 24 10 und vereinbare einen Termin.


 

Der Corona bedingten Schließung fielen leider auch unsere 

AYURYOGATAGE

am Weissensee zum Opfer, was wir sehr, sehr bedauerten. ABER, hurra, hurra, es gibt bereits einen Termin für 2021. Gleich notieren, er ist vom 

9.-16. Mai 2021.


 

Auch unser traditionelles

HATHA YOGA 

darf ab Juni wieder stattfinden. Da sind die Änderungen etwas massiver. Wie ihr wisst, ist mein Yogaraum nicht sehr groß, was uns aber immer wunderbare, abwechslungsreiche (mal fast Einzelstunde, mal Kuschel Yoga) Stunden beschert hat.

Nun, das ist … bis auf weiteres … anders. Die Richtlinien zu Yoga findet ihr hier. Das Wichtigste vorweg:

Es ist nur für 4 TeilnehmerInnen pro Kurs Platz!

Bitte deshalb unbedingt vor Kursteilnahme im Kursplan, der in der Praxis aufliegt, verbindlich eintragen, damit ihr euch euren Platz sichert! 

Wie ihr wisst, sind wir meist mehr als 4 Yoginis. Die Vormittag Termine kann ich praxisbedingt nicht „vergrößern“, aber es wird 2 Abendtermine geben. Wie immer Mittwoch von 18:00 – 19:30 Uhr UND zusätzlich Donnerstag von 18:30 – 20:00 Uhr. 

Für die 1. Woche bitte bei Verena unter 0676 753 54 45 per sms anmelden, es gilt: first in - first dabei.

  • Für den ersten Mittwochtermin, 3.6. 18:00 - 19:30 Uhr
  • den ersten Yoga sanft Donnerstag Termin, 4.6. 9:00 – 10:30 Uhr und
  • den ersten Donnerstag Abendtermin 18:30 -20:00 Uhr 

Wie schon geschrieben, gilt das alles bis auf weiteres, bzw. bis unserer Regierung Anderes einfällt. 

Und falls ihr die Yogazeiten vergessen habt:

  • Montag: 10:00 bis 11:30 Uhr (Verena/Lukas)
  • Dienstag: Marlene im Kurssystem, bitte kontaktiert sie direkt. Infos unter Yoga/ Hatha Yoga 
  • Mittwoch: von 18:00 bis 19:30 Uhr (Verena/Lukas) und
  • Donnerstag: von 9:00 bis 10:30 Uhr SANFT (Reni/Verena)
  • Donnerstag von 11:00 bis 12:00 Sanftes Yoga auf dem Sessel (Reni)
  • Donnerstag von 18:30 bis 20:00 Uhr (Verena/Lukas)

Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. … bis dahin …

Namastè 

Reni Marik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Änderungen erwarten euch:

  • im Eingangsbereich wird eine Handdesinfektion stehen, die ich euch bitte, zu benutzen, und zwar VOR dem Betreten der Praxisräume und wenn ihr mögt, auch gerne danach.
  • Beim Fußbad, bei der Vorbesprechung, der Nachbesprechung und beim Tee, werde ich die 1 m Entfernungsregel beachten.
  • ich trage einen Mund-Nasenschutz

Was sich nicht ändern wird:

  • wie immer erhalten alle KlientInnen eigene Handtücher und eigenes Leintuch, sowohl für die Massage, wie auch für die Svedana, als auch zum Händewaschen danach. Diese werden bei 60° oder 90° gewaschen und gebügelt, sind also desinfiziert.
  • die Liege, die Svedana, das Handwaschbecken und die Toilette werden nach jeder KlientIn mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Wenn alle diese „Maßnahmen" euch beruhigen, freue ich mich auf ein Wiedersehen in meiner Praxis. Wenn du das eine oder andere meiner Angebote annimmst, freue ich mich auf deine Terminanfragen telefonisch 0664/934 24 10 oder per E-Mail unter: info@ayurveda-klosterneuburg.at

Namastè 

Reni Marik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

ein webprodukt von tunefulCreations